EdgePLM QS-Prüfzeichenprogramm

Mit dem QS-Prüfzeichenprogramm aus unserer EdgePLM Series können Sie Zeichnungen automatisiert mit Prüfzeichen versehen. Der Aufwand für die Erstellung wird dadurch weit mehr als halbiert!

 

Die Erzeugung von Prüfzeichnungen mit den dazu gehörigen Prüfplänen für die Wareneingangs- oder Warenausgangskontrolle, sowie für die Erstbemusterung, ist eine sehr zeitintensive und mühevolle Arbeit. Das QS-Prüfzeichenprogramm bietet die Möglichkeit, Prüfberichte vollautomatisiert, mit allen notwendigen Angaben und Toleranzberechnungen, zu erstellen. Übertragungsfehler (Maße, Reihenfolge, etc.) werden dabei ausgeschlossen. 

Gemäß unserem Leitsatz "Wir verbessern Produktentstehungsprozesse" sind wir davon überzeugt, dass die Produktentstehung die Basis für eine nachhaltige Wettbewerbsfähigkeit darstellt. Wettbewerbsfähigkeit und Produktivität hängen unmittelbar und entscheidend vom digitalen Produktmodell ab. Mit den Produkten unserer EdgePLM Series helfen wir Ihnen, die Erzeugung, Veredelung, Nutzung und den Schutz von digitalisiertem Unternehmenswissen zur Verbesserung Ihres Produktentstehungsprozesses im Zeitalter von Industrie 4.0 zu realisieren. 

 
Gründe für den Einsatz unseres EdgePLM QS-Prüfzeichenprogramm:
  • Nahtlose Integration in Solid Edge – die wichtigsten  Befehle stehen über eine Buttonleiste direkt zur Verfügung
  • Vollautomatische Nummerierung, Generierung und  Platzierung von Prüfzeichen
  • Berechnung und Ausgabe von Toleranzen mit oberem und unterem Abmaß. Allgemeintoleranzberechnung nach DIN ISO 2768
  • Freie Definition von verschiedenen Prüfklassen
  • Zuordnung von mehreren Zeichnungsblättern zu einem Prüfplan
  • Mehrsprachige Programmoberfläche
  • Optionale, konfigurierbare Ausgabe der Daten zur Weitergabe an CAQ-Systeme und Messmaschinen
  • Definition des Prüfplantyps – die Vorlagen für den Prüfplan lassen sich zur Anpassung an Firmen oder Branchenstandards frei verändern und bearbeiten
  • Erzeugung des Erstmusterprüfberichts als Excel-Dokument möglich
  • Zugriff auf selbst angelegte Toleranztabellen

 

Dozent:

Julia Klein

julia.klein@isap.de

Anmeldung